Bücken, 29.10.11 | Verden, 30.10.11

+++++

Ein französisches Wochenende mit dem ARTON Vocal Ensemble!

Erleben Sie Meisterwerke der französische Vokalmusik in zwei Konzerten an einem Wochenende. Das ARTON Vocal Ensemble widmet das erste Konzert den alten Meistern der Polyphonie und konzertiert daher in der akustisch dafür hervorragend geeigneten Stiftskirche in Bücken. Das zweite Konzert trägt den Titel “Hommage à Jehan Alain”, dessen 100 Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird und der zu den bedeutendsten französischen Komponisten des 20. Jahrhunderts zählt. Werke von ihm und seinen Zeitgenossen, gesungen und auf der Orgel gespielt, erklingen im Verdener Dom. Herzlich willkommen!

French Connections

Konzert I 29.10.2011, Stiftskirche Bücken, 19:00 Uhr
Ars antiqua – Meisterwerke vergangener Zeiten!

Konzert II 30.10.2011, Dom zu Verden, 17:00 Uhr
Ars nova – Une hommage à Jehan Alain

ARTON Vocal Ensemble, Tillmann Benfer – Orgel, Florian Benfer – Leitung

 

*** Programm ***

KONZERT I

Jean Titelouze 1563-1633
Magnificat Primi Toni für Orgel und Schola

Josquin Desprez ca. 1450-1521
Salve Regina für 5 Stimmen
Ave Maria für 4 Stimmen

Nicolas Gombert 1495-1560
Je prens congie Chansons für 8 Stimmen

Jacques Boyvin 1649-1706
Suite du Premier Ton für Orgel solo

Marc-Antoine Charpentier 1643-1704
Le Reniement de Saint Pierre Oratorium für Soli, Chor und B.c.
Te Deum à quatre voix H. 147, für Soli, Chor und B.c.

KONZERT II

Jehan Alain 1911-1940
Fantaisie pour Choeur à bouche fermée
Vocalise dorienne für Sopran und Orgel
O quam suavis est für Bariton und Orgel
Cantique à Sainte Reine en mode phrygien für Sopran, Chor und Orgel
Litanies für Orgel solo
Prière pour nous autres Charnels für Männerstimmen und Orgel Tantum ergo, für Frauenstimmen und Orgel

Maurice Duruflé (1902-1986)
aus dem Requiem op. 9 – I. Introit für Chor und Orgel

Jehan Alain
aus: der Messe de Requiem – I. Kyrie für Chor und Orgel

Maurice Duruflé
Méditation op. Posth., für Orgel solo

Jehan Alain
- III. Agnus dei

Claude Debussy (1862-1918)
Trois Chansons für gem. Chor

Jehan Alain
aus: Trois Danses - Nr. III Luttes für Orgel solo

Jean-Yves Daniel-Lesur (1908-2002)
Cantique de Cantiques für 12 Stimmen