2011 hat sich neben dem gemischten Ensemble eine reine Vokalformation gebildet, das ARTON Vocal Ensemble.

Die stilistische Bandbreite reicht von frühbarocken Meistern bis hin ins 21. Jahrhundert, von den Motetten Johann Sebastian Bachs und Mendelssohns bis hin zu Uraufführungen. Die 12 Sängerinnen und Sänger, beheimatet in verschiedenen europäischen Ländern, sind in besonderem Maße erfahrene Ensemblemusiker und verfügen über reiche Erfahrungen durch Mitwirkung in internationalen Spitzenensembles (Niederländischer Kammerchor, Schwedischer Rundfunkchor, Weltjugendchor u.a.). Das besondere Zusammenspiel der ausdrucksvollen Stimmen, die klangliche Verschmelzung und die Kraft und Expressivität der jungen Sängerinnen und Sänger garantieren ein besonderes Konzerterlebnis.

Das junge Ensemble gab Konzerte in Deutschland, Frankreich und Schweden und gastierte bei verschiedenen Festivals. 2013 zeichnete der Schwedische Rundfunk ein Konzert mit Werken von Lisa Streich, Wolfgang Rihm und Mauricio Kagel auf.